hexagon overlay

Virtuelle Server


Ein vollständig virtualisierter Server für Daten und Dienste.


Sivver ausprobieren

Bereitstellung virtueller Server automatisieren

Virtuelle Server sind vollständige Server-Umgebungen, deren Harware virtualisiert sind. Sie können eine solche virtuelle Umgebung beispielsweise über Proxmox oder die Schnittstelle zu Lumaserv voll automatisiert bereitstellen und die erbrachte Leistung im Anschluss abrechnen. Mit Proxmox 5 haben Sie dabei eine aktuelle Software an der Hand, mit der Sie virtuelle Server erstellen und verwalten können. Sie haben die Möglichkeit virtuelle Server direkt in Sivver zu verwalten, ohne auf die Proxmox Oberfläche zurückgreifen zu müssen. Sollten Sie sich die eigene Infrastruktur sparen wollen, so können Sie auf die Lumaserv-Schnittstelle zurückgreifen.

Warum virtualisieren?

Virtuelle Maschinen sind sehr flexibel, hochverfügbar und sicher. Die Virtualisierung erlaubt Ihnen, mehrere virtuelle Maschinen mit verschiedenen Konfigurationen auf einem System zu betreiben. Sie können zudem die bestehenden Systeme besser auslasten und sparen folglich Kosten für den Betrieb physischer Server. Da die Maschinen virtuell sind, können sie einfach migriert und bereitgestellt werden. Auch Backups können einfacher angelegt und verwaltet werden.

Noch Fragen?

Support
Support
+49 (0) 5242 98390 30


Wird die Seite nicht geladen? Bitte JavaScript aktivieren.