hexagon overlay

SNMP Server Monitoring


Mit SNMP Server Monitoring Fehlerquellen frühzeitig erkennen und beheben.


Sivver ausprobieren

Server Monitoring automatisieren

Mit Sivver automatisieren Sie Ihr Server Monitoring. Betreiben Sie proaktives Netzwerk Management und erkennen Sie potentielle Fehlerquellen noch bevor ein Fehler auftritt. Die Software sammelt rund um die Uhr Daten von Ihren technischen Systemen und wertet diese vollautomatisiert aus.

Was ist SNMP?

SNMP steht für "Simple Network Management Protocol". Es bezeichnet ein von der IETF entwickeltes Protokoll zur Überwachung und Steuerung von Netzwerk-Komponenten (Router, Server, Switches, Drucker, Computer, etc.). SNMP stützt sich auf die sogenannte „Management Information Base“. Die MIB ist eine Datei in der eine baumartige Objektstruktur abgelegt ist. Sie definiert, welche Objekte im jeweiligen Kontext abgefragt werden können. Neben der Standard-MIB, die für alle Geräte gültig ist, geben Hersteller zudem gerätespezifische MIBs heraus, die die Standard-MIB um weitere Mappings erweitert. Die Werte, die ein SNMP-fähiges Gerät liefert, können über den Object Identifier (OID) abgefragt werden. Die verfügbaren Object-Identifier werden in der MIB eindeutig definiert.

Ausfälle dem Kunden melden

Sivver kann SNMP nutzen, um den aktuellen Geräte-Zustand abzufragen und bei Schwellenwertüberschreitung automatisch eine entsprechende Meldung zu generieren, die auch Ihren Kunden auf Ihrer Status-Seite sofort angezeigt wird. Neben automatisiert generierten Meldungen haben Sie zudem die Möglichkeit, händisch Meldungen für bestimmte Funktionsgruppen, zum Beispiel auf Grund von geplanten Wartungsarbeiten oder für SNMP-unfähige Geräte, anzulegen.

Noch Fragen?

Support
Support
+49 (0) 5242 98390 30
Wird die Seite nicht geladen? Bitte JavaScript aktivieren.